Ihr Salonleitfaden für eine effektive Beratung

Beratungen bieten Friseuren weitaus mehr als nur die einfache Möglichkeit, herauszufinden, welche Frisur sich der Kunde wünscht. Sie bieten auch die Möglichkeit, ein Vertrauensverhältnis zum Kunden aufzubauen und dem Kunden zu versichern, dass er sich bei Ihnen in kompetenten Händen befindet.

In diesem Blogeintrag beschreibt das ASK-Team eine Reihe hilfreicher Mittel und Wege, um bei jedem Schritt während des Salonaufenhalts effektiv mit dem Kunden zu kommunizieren.

Ein guter Anfang
Die Kommunikation mit den Kunden beginnt in dem Moment, in dem ein Kunde den Salon betritt, weswegen eine angemessene Begrüßung wesentlich dazu beiträgt, dass der Kunde sich wohlfühlt und Sie den richtigen Ton für seinen Aufenthalt in Ihrem Salon treffen. Im folgenden werden wir einige Wege vorstellen, wie Sie Ihre Kunden mühelos von der Tür bis zum Friseurstuhl geleiten:

Begrüßen Sie Kunden mit einem Lächeln und wenn möglich, reden Sie sie mit Namen an. Ist der Name eines Kunden nicht bekannt, stellen Sie sich vor.

Wenn Sie noch nicht soweit sind, um sich sofort um Kunden zu kümmern, nehmen Sie ihre Anwesenheit mit einem Nicken oder Lächeln zur Kenntnis. Geben Sie ungefähr zu verstehen, wie lange es noch dauern wird und zeigen Sie den Kunden, wo sie warten können.

Der Friseurstuhl
Sobald der Kunde sich hingesetzt hat, haben Sie die Möglichkeit, ein tieferes Verständnis von seinen Bedürfnissen zu erhalten. Jeder Kunde ist anders und einige brauchen mehr Ermutigung, um Ihre Anforderungen zum Ausdruck zu bringen, als andere. Um die Unterhaltung in Gang zu bringen, ist es sehr hilfreich, einige nützliche Fragen zur Eröffnung des Gesprächs parat zu haben, um die Kunden zu ermutigen, Ihnen ihre Bedürfnisse mitzuteilen. Hier finden Sie einige unserer Favoriten:

Welche Erwartungen haben Sie heute von Ihrer Frisur?
Möchten Sie den gleichen Service oder eine komplette Veränderung? Diese Frage legt weitere Erwartungen fest, und Sie können daran arbeiten, diese zu erfüllen.

Welche Frisuren und Farben gefallen Ihnen am besten?
So können Sie mehr über die Kundenansprüche und Optionen erfahren, für die die Kunden vielleicht nicht selbstbewusst genug sind, um sie selber vorzuschlagen.

Sollen wir einmal gemeinsam einige Frisuren anschauen, um einige Anregungen zu erhalten?
Gemeinsam durch ein Trendbuch von Essential Looks zu blättern, kann das Eis brechen und bietet Ihnen die Möglichkeit, an der gemeinsamen Inspirationssuche teilzuhaben.

Würde es Ihnen helfen, einen Fragebogen auszufüllen?
Einige Kunden fühlen sich mit einem strukturierten Fragebogen wohler. So kann der Druck aus der Beratung genommen werden, wenn der Kunde Schwierigkeiten hat, die Fragen im Gespräch zu beantworten. Denken Sie daran, dass jeder Kunde einzigartig ist.

Wie oft waschen Sie Ihr Haar mit Shampoo?

So erhält der Friseur nützliche Rückmeldungen über den Haartyp und die Pflegeroutine.

Fragen sind ein wichtiges Hilfsmittel, um Anforderungen zu ermitteln. Aber noch wichtiger ist, dass sie Ihnen die Möglichkeit bieten, Ihrem Kunden zuzuhören und die Informationen, die Sie von ihm erhalten, aufzunehmen. Je mehr Sie verstehen, desto besser können Sie dem Kunden Bestätigung geben und Empfehlungen aussprechen, die wirklich seinen Erwartungen entsprechen. Wir haben einige Methoden zusammengestellt, die Ihnen dabei helfen, ein besseres Verständnis vom Kunden zu erlangen:

  • Sitzen Sie vorzugsweise von Angesicht zu Angesicht und auf gleicher Augenhöhe. Dies wird ein Gefühl der Offenheit vermitteln, und die Kunden können sich sicher sein, dass sie Ihre volle Aufmerksamkeit haben
  • Wiederholen Sie, was der Kunde zuvor gesagt hat, um ihm zu zeigen, dass Sie aufmerksam zugehört haben
  • Analysieren Sie den Haartyp des Kunden, die Persönlichkeit, die Styling-Anforderungen und die Physiologie. (Diese nonverbalen Hinweise können einem aufmerksamen Friseur wertvolle Informationen bieten.)

Ein neuer Look
Wenn Sie ein genaues Verständnis der Kundenbedürfnisse erhalten haben, ist es viel einfacher, Empfehlungen auszusprechen. Wenn Sie die Kundenanforderungen mit den Vorteilen eines neuen Schnitts oder einer neuen Farbe verknüpfen, wird sichergestellt, dass Sie die Kundenbedürfnisse während ihres Salonaufenthalts immer voll im Blick haben.

Eine Kundenkartei anlegen
Aufzeichnungen über den Besuch Ihrer Kunden anzufertigen ist eine ausgezeichnete Methode, um kontinuierlich Erfahrungen mit Ihren Kunden zu sammeln und zu verbessern; außerdem können Sie als nützliche Referenz für andere Salonmitarbeiter dienen. Karteikarten bieten folgende Vorteile:

  • Auf eine Kundenkartei kann sich im Beschwerdefall bezogen werden
  • Sie können mit jedem Besuch des Kunden kontinuierlich ein besseres Verständnis für die Kundenanforderungen entwickeln
  • Ist der reguläre Stylist nicht da, kann ein neuer Stylist übernehmen
  • Besondere Beschaffenheit der Kopfhaut oder der Haut im Allgemeinen können vermerkt werden

Die Beratung endet nicht mit dem ersten Besuch, sondern ist ein andauernder Prozess, mit dem sichergestellt wird, dass Sie immer die Kundenbedürfnisse erfüllen und somit neue Produkt- und Dienstleistungsmöglichkeiten erschaffen, während Sie – und das ist das Wichtigste – die Kundenbindung aufbauen.