Die Behandlung grauer Haare wird neu erfunden

So gehen Sie heute auf die Bedürfnisse reifer Kunden ein. Heutzutage sind die älteren Kunden erfolgreicher und anspruchsvoller als vor 50 Jahren…

Öffnen wir uns einer neuen Sicht auf das Älterwerden

Die Zielgruppe der reifen Kunden ist heute aktiver, energiegeladener und einflussreicher als je zuvor.

Der Markt für Produkte, die speziell für reifere Kunden entwickelt werden, wächst ständig: Die Altersgruppe der über 60-Jährigen ist von 200 Millionen Menschen im Jahr 1950 auf über 600 Millionen im Jahr 2000 angewachsen und dürfte 2050 sogar schon die Zwei-Milliarden-Marke erreichen*. Ältere Kunden bilden die kaufkräftigste und bald auch größte Käufergruppe auf dem Markt. Während dieser Käuferkreis immer größer wird, entwickelt er zugleich weitere Bedürfnisse und Wünsche.

Angesichts ihrer hohen Ansprüche müssen wir diesen Kunden auch etwas Entsprechendes bieten. Sie sind offen für Veränderungen, markenbewusst und erfreuen sich bester Gesundheit; deshalb wollen sie auch mindestens so gut aussehen, wie sie sich fühlen!

Was wünschen sich ältere Kunden?
Qualifizierte Beratung und Farbergebnisse, die zu ihrer Persönlichkeit passen.

Zunächst einmal wünschen sich ältere Kunden dasselbe, was auch alle andere Kunden haben möchten: schönes Haar! Hinzu kommt aber, dass andere verstehen sollen, dass sie ihr Alter lediglich als eine Zahl ohne große Bedeutung betrachten. Wie können wir im Salon dieser Kundengruppe also etwas Besonderes bieten?

Hier geht es nicht nur um die Kaschierung grauer Haare. Ältere Kunden wünschen einen schmeichelhaften Look, der zu ihrer Altersklasse passt. Sie möchten ganzheitlich betrachtet werden – wünschen also Haarpflege, die sich mit ihrer Haut und ihrem Gesundheitszustand verträgt, und eine persönliche Beratung und Behandlung, die dafür sorgt, dass sie optimal aussehen. Das bedeutet, wir müssen ihnen Produkte und Dienstleistungen höchster Qualität bieten, sodass sie den Salon mit einer hinreißenden Frisur verlassen, an der sie auch noch lange Freude haben – Der Schlüssel dazu ist die Beratung.

Denken Sie immer daran, dass Sie bei der Beratung älterer Kunden - genau wie bei jedem anderen Kunden - versuchen sollten, die persönlichen Vorlieben und Abneigungen sowie die Wünsche und Bedürfnisse in Bezug auf ihre Haarfarbe zu ermitteln. Berücksichtigen Sie dabei auch den Farbtyp der Kunden, um die perfekt passende Farbe wählen zu können. Versuchen Sie, die Kunden nicht als "ältere Menschen" zu behandeln, sondern - so wie alle anderen - als Kunden mit bestimmten Bedürfnissen und Wünschen. Vermeiden Sie Ausdrücke wie „älteres“ oder „reiferes Haar“. Sprechen Sie stattdessen lieber über die ganz individuellen Bedürfnisse des Haars wie beispielsweise Feuchtigkeit, Geschmeidigkeit, Spannkraft, schonende Pflege oder Weißabdeckung.

Revolutionäre Farbe und Pflege
Die jüngste Innovation von IGORA ist unsere erste professionelle Haarfarbe mit Collagen. Die neuen Farbtöne von Igora Royal Absolutes sind speziell dafür entwickelt worden, eine hervorragende Farbklarheit und Haarqualität zu verleihen – eine revolutionäre Lösung für das Färben und die Behandlung von reiferem Haar. Der neue Pro-Age-Komplex mit Siliamin und Collagen enthält ein langkettiges Pflegepolymer mit einer wie Klettband strukturierten Innenseite, die an der Oberfläche der Kutikula haftet. Dabei erzeugt das Polymer eine gleichmäßig glatte Haaroberfläche für makelloses Aussehen, Geschmeidigkeit und maximale Farbbrillanz und Glanz des Haars.

 

Perfekte Farbe, deren Schönheit besonders lange erhalten bleibt, ist das Ergebnis der drei folgenden wichtigen Faktoren:

  • Ihre Fachkenntnisse als Colorist, exakt den richtigen Farbton für die jeweilige Kundin zu wählen
  • Ihre praktischen Fertigkeiten bei der Anwendung, sodass eine perfekte Weißkaschierung gelingt
  • Ihre Empfehlungen für die anschließende Pflege zuhause, die genau auf die Bedürfnisse der Kundin abgestimmt sind

World Population Ageing 1950–2050“ („Die Alterung der Weltbevölkerung 1950 – 2050“), Population Division, DESA, Vereinte Nationen