Das IGORA ROYAL-Beratungstool in 3 einfachen Schritten

Bei jeder Farbberatung ist es zunächst wichtig, den Farbtyp der Kundin festzustellen. Dazu müssen Sie das Gesamterscheinungsbild Ihrer Kundin betrachten: Das Zusammenspiel zwischen Haar- und Augenfarbe sowie der Hautton bestimmen den dominierenden Farbtyp Ihrer Kundin.

 

Wenn sie wissen, welche Farben ihnen stehen, treten Ihre Kundinnen mit Selbstvertrauen und dem Bewusstsein auf, dass sie top aussehen! In Zusammenarbeit mit Colour Me Beautiful – der weltweit führenden Image-Beratung mit über 30 Jahren Erfahrung – hat Schwarzkopf Professional ein exklusives Beratungstool entwickelt, das Ihnen bei der Bestimmung des Farbtyps Ihrer Kundin in 3 einfachen Schritten hilft.

 

Schritt 1

Bestimmen Sie anhand der Augenfarben-Karte den Augenfarbentyp Ihrer Kundin.

 

Schritt 1

 

Schritt 2

Dann halten Sie die Hautfarben-Karte an die Innenseite des Handgelenks Ihrer Kundin, um festzustellen, ob sie zum warmen, kühlen oder neutralen Farbtyp gehört.

 

Schritt 2

 

Schritt 3

Schließlich bestimmen Sie die natürliche Haarfarbe Ihrer Kundin - wenn diese nicht eindeutig ist, nehmen Sie "neutral".

 

Schritt 3

 

Mit diesen drei Schritten können Sie leicht ermitteln, ob Ihre Kundin ein warmer, kühler oder neutraler Farbtyp ist und ihr die dazu passende persönliche Farbbehandlung empfehlen.

 

Warum Sie es lieben werden

  • Stärkt das Selbstvertrauen jüngerer Friseure
  • Sorgt dafür, dass alle Kundinnen garantiert eingehend beraten werden
  • Fördert die im Salon besonders wichtige Gesprächskultur
  • Demonstriert Ihr Fachwissen und baut Vertrauen auf

In Kombination mit der House of Color App ist das IGORA ROYAL-Beratungstool ein unerlässliches Hilfsmittel für alle Friseure und Coloristen!

mehr tags