Lassen Sie Ihr Team zum Verkaufserfolg Ihres Salons beitragen

Es gibt vier Methoden, mit denen Sie Ihr Mitarbeiterteam motivieren können, sich mehr um den Verkauf der Produkte zu kümmern: über den Produktverkauf reden, für den Produktverkauf schulen, Anreize bieten und Ziele setzen.

 

Über den Produktverkauf reden

Nur durch gute Kommunikation können Sie sicherstellen, dass Ihre Mitarbeiter die geschäftlichen Anforderungen und Ihre Erwartungen an Sie verstehen.

  • Halten Sie wöchentliche oder monatliche Teambesprechungen ab, bei denen Sie jedes Mal die Bedeutung des Produktverkaufs betonen Erfolgserlebnisse
  • Stellen Sie den wöchentlichen bzw. monatlichen Verkaufs-Champion heraus
  • Ermutigen Sie die Teammitglieder, sich über neue Produkte und Werbeaktion zu unterhalten
  • Sprechen Sie aber auch über "ältere" Produkte, um diese nicht zu vergessen und auch dazu Impulse zu geben

Benennen Sie einen oder mehrere am Verkaufserfolg interessierte Mitarbeiter, die entsprechende Verantwortung übernehmen können, so dass das Team strukturiert an das Thema herangeht.

 

Es gibt zwei Möglichkeiten, ein solches Verkaufsteam zu bilden:

  • Jeweils ein Experte für eine bestimmte Produktpalette
  • Ein Spezialist für die im Salon verkäuflichen Produkte (Kundenpflege im Bereich OTC-Produkte)

Wenn Sie Ihren Mitarbeitern mehr Kompetenz verleihen, zeigen Sie, dass Sie ihnen vertrauen und ihr Engagement zu schätzen wissen! Dass Sie Ihren potenzialstarken Mitarbeitern zusätzliche Verantwortung übertragen, führt auch zu einer stärkeren Bindung an Ihren Salon.

 

Für den Produktverkauf schulen

Um die Produkte überzeugend anbieten zu können, sollten regelmäßig Schulungen durchgeführt werden; das sorgt auch dafür, dass die Mitarbeiter immer über aktuelle Informationen verfügen und das Thema Verkauf nicht aus den Augen verlieren.

  • Planen Sie regelmäßige Schulungseinheiten ein, bei denen das Wissen über die Produkte aufgefrischt und die Produktwahrnehmung geschärft wird
  • Für jeden neuen Mitarbeiter sollten Sie eine vom benannten OTC-Experten durchzuführende Einführungsschulung vorsehen
  • Sprechen Sie bei jedem Teammeeting auch über Produkte
  • Täglich durch aktive Beratung üben

Anreize bieten

Ihre Mitarbeiter zu motivieren kann zwar Tag für Tag neuen Einsatz fordern, aber es gibt viele Methoden, mit denen man alle bei Laune halten kann, zum Beispiel:

 

A. Neue Anreize (Incentives) bieten

  • Täglich
  • Wöchentlich
  • Monatlich

B. Motivieren und überraschen

Ziele setzen

Feste Ziele geben dem Team eine klare Richtung vor und motivieren zum Erfolg.

  • Nicht vergessen: Ziele geben Orientierung
  • Ziele müssen aber auch realistisch und erreichbar sein, damit es nicht zu einer demotivierten Einstellung kommt
  • Außerdem muss das Erreichen der Ziele zeitlich befristet sein
  • Setzen Sie Vertrauen in sich selbst, Ihre Fähigkeiten und Ihre Mitarbeiter
  • Zeigen Sie Entschlossenheit und lassen Sie sich von Problemen nicht aus der Bahn werfen