Digitaler Salon – Tipps für das Aufnehmen von Vorher/Nachher Fotos Deiner Kunden

In unserem ersten Beitrag zum digitalen Salon haben wir uns die Stärken und Möglichkeiten der größten Social Media Plattformen angesehen, nun ist es an der Zeit, inhaltlich einzusteigen. Dieser Post fokussiert sich speziell darauf, Dir Sicherheit für das Aufnehmen von Vorher/Nachher Fotos Deiner Kunden zu geben.

 

Bedenke: Soziale Netzwerke werden immer mehr von Friseursalons genutzt, um neue Kunden anzuziehen - und Tag für Tag erschaffst Du und Dein Team wunderschöne Frisuren und aufsehenerregende Farben … warum also sollte man diese Gelegenheit nicht maximal nutzen für Social Media Marketing?

 

Eine der einfachsten (und effektivsten) Arten, Deine Arbeit zu zeigen, ist durch das Teilen von Vorher/Nachher Fotos Deiner Kunden auf dem Instagram Account und der Facebook Seite Deines Salons.

 

Vorher&Nachher
  • Schritt 1: Nimm ein Foto des Kunden vor der Behandlung auf.
  • Schritt 2: Coloriere oder style mit den neuesten Schwarzkopf Professional Produkten.
  • Schritt 3: Mache ein Foto des fertigen Looks.
  • Schritt 4: Teile den Inhalt auf den sozialen Medien (bedenke die Verwendung von relevanten Hashtags wie beispielsweise #madetocreate)

Experten-Tipps zum Aufnehmen der Vorher/Nachher Fotos:

  • Stellen Sie sicher, dass Dein Kunde/Kollege damit einverstanden ist, fotografiert zu werden.
  • Verwende den Portrait Modus - dieser funktioniert am besten für diese Art von Foto und Du kannst später zwei Bilder zu einem zusammenfügen.
  • Zeige Deinen Salon von seiner besten Seite, z.B. stelle sicher, dass nur die wichtigsten Elemente in Deinem Foto sichtbar sind.
  • Beachte den Hintergrund auf dem Foto des Kunden (vermeide Unordnung oder grell weiße Wände)
  • Beleuchtung ist Dein neuer bester Freund! Tolles Licht bedeutet tolle Bilder - passe nur auf, dass Du das Foto nicht gegen das Licht aufnimmst.
  • Sei aufmerksam! Achten auf die Schärfe des Foto, denn niemand mag verschwommene Fotos.
  • Rege ein Lächeln an! Zufriedenheit ist ansteckend und Deine Kunden sollten ihren neuen Look lieben!
  • #nofilter - potentielle Kunden sollten echtes Können und tolle Farben sehen, um Deinen Fähigkeiten zu vertrauen!
  • Frage Deine Kunden nach ihrem Social Media Namen - sie werden sich eher mit dem Post beschäftigen, wenn sie auch auf ihm markiert sind!

Tipp: Benutze Apps wie Pic Stitch oder Layout von Instagram, um Collagen mit Vorher/Nachher Bildern zu erstellen. Verwende alternativ die Slideshow Bildoption auf Instagram, um Nutzer anzuregen, nach links zu wischen, um mehr zu sehen. Das bringt zusätzliches Interesse an Deinem Post!

 
Schließlich bitte Deine Kollegen und Kunden den Beitrag zu liken, zu kommentieren und die Vorher/Nachher Bilder zu teilen. Besonders auf Instagram ist es so, dass ein Post an Reichweite gewinnt, desto schneller dieser Engagement und Interesse hervorruft!