Anleitung: Self-Made Youth Catwalk-Edutorial – Marija

Egal, welche Kleidung oder Frisur du trägst: Die Statements „Sag niemals nie“ und „Alles ist möglich“ beschreiben optimal den Self-Made Youth Trend.


Der Key-Catwalk-Look wurde von Schwarzkopf Professional Editorial-Stylist Tyler Johnston (@tylerjohnstonhair) kurz geschnitten und erhielt mit unregelmäßig strukturierten Konturen ein „selbstgestyltes“ Finish. Die Farben wurden von Colour Experimentalist Edoardo Paludo (@edoardopaludo) in künstlerisch nonkonformistischer Art aufgetragen und die lebendige Mischung der BOLD COLOR WASH-Farben Pink, Violett und Blau unterstreicht die starke Selbstdarstellung.


Um diesen provokanten Farblook selbst zu kreieren, schau dir unser Edutorial-Video mit Edoardo Paludo an oder befolge die in den Bildern gezeigten Schritte:


Vorher und Nachher

 

 

Vorher und Nachher
  • Farbe 1 – IGORA VIBRANCE 8-11 + IGORA VIBRANCE 0-00 + IGORA VIBRANCE + IGORA VIBRANCE 1-0 (1:1:0.1) + Activator Gel/Lotion 1.9% (1:1)
  • Farbe 2 – IGORA VIBRANCE 8-11 + IGORA VIBRANCE 0-00 + IGORA VIBRANCE + IGORA VIBRANCE 1-0 (1:3:0.1) + Activator Gel/Lotion 1.9% (1:1)
  • Farbe 3 – IGORA VIBRANCE Booster 0-55 + IGORA VIBRANCE 0-00 (1:20) + IGORA VIBRANCE Activator Gel/Lotion 1.9% (1:1)
  • Farbe 4 – IGORA VIBRANCE Booster 0-55 + IGORA VIBRANCE Booster 0-77 (1:2) + IGORA VIBRANCE Activator Gel/Lotion 1.9% (1:1)
  • FARBE 5 – BOLD COLOR WASH Pink
  • FARBE 6 – BOLD COLOR WASH Purple
  • FARBE 7 – BOLD COLOR WASH Blue

 

Hier siehst du, wie Colour Experimentalist Edoardo Paludo diesen Look zum Leben erweckt:

 

Anleitung: Self-Made Youth Catwalk-Edutorial – Marija

 

Der für seine Kreativität bekannte Edoardo Paludo lässt sich bei der Arbeit ganz von Know-how und Intuition leiten. Schau dir doch einfach das Tutorial-Video an, wenn du sehen möchtest, wie er scheinbar willkürlich einzelne Abteilungen des Haars künstlerisch in Freihand-Technik färbt. Die spezielle, hier von ihm verwendete Färbetechnik heißt #THEFLUID.


Und wenn du dich für weitere Farbkreationen interessierst, lass dich von Edoardos Arbeiten auf Instagram @edoardopaludo inspirieren.

Die Essential Looks Trends dieser Saison findest du auf www.essentiallooks.com. Denk dran, deinen örtlichen Schwarzkopf Professional-Außendienstbetreuer zu bitten, dir einen individuellen Freischaltcode für die Essential Looks Website zu geben. Damit kannst du dir jede Menge Zusatzinformationen erschließen, zum Beispiel salonfreundliche Styling-Tutorials, die neuesten Trendinspirationen und wissenswerte Branchenkenntnisse. Durch das diesjährige Upgrade findest du auf der Essential Looks Website nun auch die interaktive Funktion „Meine Entwürfe“, mit der Nutzer ihre Ideen auf Vorlageblättern von ASK Education digital skizzieren können. Die Funktion eignet sich perfekt für Friseurseminare, weil die Skizzen gespeichert werden können!


WEITERE LESEEMPFEHLUNGEN: