Anleitung: Entspannende Massage

Gestalten Sie den Salonservice besonders angenehm, indem Sie der Kundin vor dem Ausspülen der pflegenden Haarkur eine entspannende Massage gönnen: 

 

Schritt 1 – Effleurage (sanftes Ausstreichen; 5 Minuten, 15 Sekunden)

 

Schritt 1

Zuerst eine beruhigende Behandlung als Vorbereitung auf die Massage:

  • Sanft mit den Händen 3 bis 4 Mal über den gesamten Kopf hinunter in Richtung Nacken streichen
  • Zum Schluss den Kopf Ihrer Kundin so lange leicht mit den Händen umfasst halten, bis sich Ihre Atmung auf den Atemrhythmus Ihrer Kundin eingependelt hat

Schritt 2 – Pétrissage (Walken; eine Minute, 30 Sekunden)

 

Schritt 2
  • Die Hände mit ausgestreckten Fingern so an den Kopf der Kundin legen, dass sich jeweils eine Hand oberhalb der Ohren auf jeder Seite des Kopfes befindet
  • Dabei die äußeren Kanten der Handballen fest seitlich am Kopf anlegen
  • Dann den Druck aufwärts entlang der Handkanten bis hin zu den kleinen Fingern rollen lassen
  • In einem ruhig fließenden Rhythmus den Druck von den kleinen Fingern weg, wieder zurück zu den Handballen rollen lassen
  • Dabei jedes Mal etwa zwei Fingerbreit am Kopf hochwandern
  • Mit dieser Technik in parallelen Linien über den ganzen Kopf wandern

Schritt 3 – Friktion (Reiben; eine Minute, 30 Sekunden)

 

Schritt 3
  • Geben Sie dem Kopf Halt, indem Sie eine Hand an die Stirn legen
  • Mit zwei Fingern der anderen Hand kreisende Bewegungen erzeugen
  • Ausgehend vom vorderen Haaransatz die Finger in parallelen Linien hinunter zum Nacken bewegen
  • Im Nackenbereich angekommen die beiden Finger mit sanftem Aufwärtsdruck am Kopf halten und bis Drei zählen
  • Danach zum vorderen Haaransatzbereich zurückkehren und – in einem Abstand von etwa zwei Fingerbreit zur ersten Linie – erneut abwärts arbeiten
  • Im Nackenbereich wieder bis Drei zählen und die Massage so oft wiederholen, bis Sie die gesamte Seite des Kopfes bearbeitet haben
  • Die Seiten wechseln und die Massage auf der anderen Seite wiederholen

Schritt 4 – Friktion (Reiben; eine Minute)

 

Schritt 4
  • Von einer Seite des Nackens aus mit den Fingern durch die Haare der Kundin fahren und dabei ganz nah an der Kopfhaut bleiben
  • Wenn sich zwischen Ihren Fingern eine Handvoll Haare angesammelt hat, die Haare stramm vom Kopf der Kundin wegziehen, indem Sie die Haarsträhnen zwischen Ihren Fingern unter Spannung herausgleiten lassen
  • Diese Bewegung über den ganzen Kopf hinweg wiederholen, wobei die Haare immer im rechten Winkel von der Kopfhaut weggezogen werden
  • Danach vom Nacken bis zum Haaransatz durch das Haar streichen oder kämmen

Schritt 5 – Friktion (Reiben; eine Minute)

 

Schritt 5
  • Geben Sie dem Kopf Ihrer Kundin Halt, indem Sie eine Hand an die Stirn legen und den Handballen Ihrer anderen Hand auf einer Seite im Nacken anlegen
  • Dann mit dem Handballen in kreisförmigen Bewegungen mit starkem Druck unten vom Nacken her bis hin zum oberen Haarwirbel kneten
  • Auf der anderen Seite des Kopfes wiederholen, indem Sie wieder vom Nacken aus Richtung Haarwirbel oben am Kopf massieren und nach dem Seitenwechsel die Haare ausstreichen
  • Dann auf beiden Seiten vom Oberkopf zum vorderen Haaransatz hin die Bewegung wiederholen
  • Abschließend zügig über den Kopf rubbeln und dann das Haar sanft kämmen oder ausstreichen

Schritt 6

 

Schritt 6

Zum Abschluss der Massage beide Hände fest auf den Schultern der Kundin auflegen. Dadurch signalisieren Sie ihr, dass die Massage zu Ende ist.