Interview: Richard Ashforth, Global Styling Ambassador

Beim Essential Looks-Shooting für diese Saison haben wir uns mit Richard Ashforth, dem Global Styling Ambassador von Schwarzkopf Professional, zusammengesetzt, um ihm ein paar Fragen zu stellen:

 

Als der neue OSiS+ -Botschafter haben Sie Ihre kreativste Serie jeden Tag zur Hand. Wie inspirieren Sie die Produkte, sie frisch zu halten? Was lieben Sie an der Serie?

„OSiS+ ist eine wirklich vollständige Serie. Sie stellt nicht nur perfekt die Tools bereit, die Looks und Finishes zu erreichen, die Friseure und Kundinnen von Saison zu Saison wünschen, sondern sie übertrifft auch die Erwartung in Bezug auf Qualität und Vielfalt der Ergebnisse.“

 

Jeder spricht über Ihr ‚noise’ -Projekt. Was ist die Idee dahinter?

„Die Idee war, einen direkten, instinktiven Ansatz für Haare aufzuzeigen – eher wie zu einem Rock-Gig zu gehen! Wir möchten eine Umwelt und ein Vehikel für die Künstler bereitstellen, ein wenig aus ihrer Komfortzone herauszutreten und sich wirklich kreativ zu bemühen. Geringe oder keine Ticket-Preise bedeuten auch, dass die nächste Generation von Stylisten leicht teilnehmen kann, und das ist eine wichtige Triebkraft für die Shows.“

 

„Die größeren und glamourösen Shows, die wir haben, sind fantastisch, aber auf die Saloninhaber und auf diejenigen mit langjähriger professioneller Fachkompetenz hin ausgerichtet, was die Jüngeren gegebenenfalls ausschließt – wobei jedoch gerade die Jüngeren die Zukunft unserer Branche sind; es ist entscheidend, dass sie die Gelegenheit erhalten, kreative Führungspersönlichkeiten zu sehen. Wir verwenden soziale Netzwerke nur dazu, unsere Shows zu bewerben und Details zum Veranstaltungsort erst wenige Stunden vor der Show zu veröffentlichen – es gibt ein echtes Buzz und ist ein anderer Weg, unser Zielpublikum anzusprechen.“

 

Erzählen Sie uns über das neueste Kampagnenshooting für die Marke OSiS+ was ist die Geschichte hinter den Look, die Sie kreiert haben?

„OSiS+ ist eine junge, dynamische Marke und verkörpert eine moderne, kreative Einstellung Haaren gegenüber. Die Looks stellen erreichbare, topmodische Formen und Farben dar, die eine flexible Qualität erhalten, welche sowohl den Kreateur wie auch den Träger einlädt, kreativ in ihrer Interpretation und dem Styling der Looks zu werden.“

 

Richard Ashforth

 

Schwarzkopf bedeutet die Führung in Frisurentrends einzunehmen. Was sind Ihre Voraussagen für die kommende Saison?

„Auf die nächste Saison vorausblickend ist ein wichtiger Trend die Struktur. Locken und Schwung werden gefragt sein, wobei Volumen neben Struktur eine zentrale Rolle spielt, jedoch mit Blick auf einen natürlich wirkenden Look. Ein anderer wichtiger Trend wird für Männer ein matter, unperfekt natürlicher Look sein. Super-gepflegtes Männerhaar hat seine Momente – jetzt ist die Zeit für lockerere Längen und einen entspannten, einfachen und schnellen Look.“

 

Wie können Friseure ihr Kreativitätsniveau gewährleisten, wo immer sie sich befinden und wer immer ihre Kunden sind?

„Die Welt ist in diesen Tagen ein ziemlich kleiner Ort, und so ist es leicht Ihre Arbeit zu teilen und sich umgekehrt von anderen inspirieren zu lassen. Gehen Sie Online und sehen Sie, was da draußen ist – es gibt so viele coole Menschen, die innovative Dinge tun. All die sozialen Netzwerke haben etwas Besonderes anzubieten und bieten alle etwas Anderes an und nehmen einen auch mit! Seien Sie ein Schwamm und saugen Sie alles auf, was am meisten in Ihnen nachhallt.“

 

Ist Kreativität etwas, was Sie lernen können, oder glauben Sie, es handelt sich um einen natürlichen Flow?

„Ich glaube, dass wahre Kreativität etwas ist, das aus unserem Unterbewusstsein kommt, daher kann es eher nicht gelehrt werden. Aber ich glaube, es lässt sich nähren und dass jeder eine kreative Seite besitzt, selbst wenn sie manchmal ruht. Indem Sie sich mit Fähigkeiten rüsten, Ihre Ideen auszuführen und Ihr Gehirn mit ein wenig Inspiration füttern, wächst Kreativität.“

 

Es ist nicht immer leicht, Kundinnen zu ermuntern, den gewohnten Look zu verändern und experimentierfreudiger zu werden... Was sind Ihre Tipps?

„Kleine Schritte machen… immer eine Veränderung anbieten, wie klein sie auch sein mag. Es muss nicht immer Wirkung zeigen, aber es schafft die richtige Einstellung gegenüber Veränderungen. Veränderungen können beängstigend und aufregend zugleich sein, aber sie sind auch notwendig und Kundinnen genießen es, ihren Look weiter zu entfalten. Sie kommen zu Ihnen als Profi: wegen Ihrer Fähigkeiten, Ihrer Persönlichkeit und Ihres Fachwissens. Achten Sie auf Trends und zeigen Sie Begeisterung für diese Looks – dann ist Veränderung unvermeidlich!“

 

Was ist Ihre kreative Philosophie?

„Erzwingen Sie keine Ideen, lassen Sie es zu, dass sie sich entwickeln. Und gehen Sie nicht auf die Suche nach Inspiration – lassen Sie sie auf sich zukommen. Halten Sie den Kopf hoch, Ihre Augen und Ohren immer offen. Inspiration und Schönheit ist überall, also bringen Sie sich in Einklang mit Ihrer Umwelt und lassen Sie Ideen ihren natürlichen Flow. Und schließlich, seien Sie ehrlich bezüglich dessen, was Sie mögen und nicht mögen – Geschmack und Kreativität sind unzertrennlich.“

 

Nachdem Sie hier einiges vom „Meister“ erfahren haben, können Sie mit OSiS+ nun die neuen Tools des Friseurhandwerks selbst entdecken…