SKP No Limits Teilnahmebedingungen und Datenschutzerklärung

 

Hinweis

 

Das Gewinnspiel steht in keiner Verbindung zu Facebook, Instagram oder WhatsApp und wird in keiner Weise von Facebook, Instagram oder WhatsApp unterstützt, begleitet oder kontrolliert. Der Empfänger der von Ihnen bereitgestellten Informationen ist nicht Facebook, Instagram oder WhatsApp, sondern die Henkel AG & Co. KGaA, Henkelstraße 67, 40589 Düsseldorf (im Folgenden „Henkel“ genannt). Sämtliche Fragen, Kommentare oder Beschwerden sind nicht an Facebook, Instagram oder WhatsApp zu richten, sondern an Henkel. Es entstehen somit durch die Teilnahme keinerlei Ansprüche gegenüber Facebook, Instagram oder WhatsApp.

 

Wenn Sie das Gewinnspiel auf Facebook, Instagram oder WhatsApp aufrufen und nutzen, werden gegebenenfalls personenbezogene Daten durch Facebook, Instagram, WhatsApp direkt von Ihnen erhoben (z.B. IP-Adresse und Cookie-ID) und für Facebooks, Instagrams oder WhatsApps eigene Zwecke verwendet. Dies kann auch in den USA erfolgen. Für die Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten durch Facebook, Instagram oder WhatsApp, die auch das Setzen von Cookies umfassen kann, ist Henkel nicht verantwortlich. Weitere Informationen über die genauen Datenverarbeitungsvorgänge, Speicherfristen und Verarbeitungszwecke erhalten Sie ggf. direkt bei Facebook, Instagram oder WhatsApp, deren Datenschutzerklärung hier abrufbar ist

I. Teilnahmebedingungen

 

1. Ablauf und Durchführung des Gewinnspiels

 

Ausrichter des Gewinnspiels ist die Henkel AG & Co. KGaA, Henkelstraße 67, 40589 Düsseldorf (nachfolgend „Henkel“). Teilnahmeschluss ist der 31.12.2019 um 12:00 Uhr. Verspätete Teilnahmen können nicht berücksichtigt werden.

  • Das Gewinnspiel findet vom 01. Oktober 2019 bis zum 12. Januar 2020, 12:00 Uhr statt
  • Es wird drei Gewinner geben die eine Umsetzung einer weiteren #SKPNoLimits Episode gewinnen, inklusive professionellem Foto- und Kamerateam, An- und Abreise sowie der Aufenthalt bei der Shooting Location
  • Um am Gewinnspiel teilzunehmen, muss der/die Teilnehmer/in ein Video oder ein Bild mit seiner #SKPNoLimits Idee auf Instagram oder Facebook posten. Der Hashtag #SKPNoLimits muss eingesetzt werden, um gewertet zu werden
  • In dem Post oder Video muss verständlich werden, wie und wo der/die Teilnehmer/in die nächste #SKPNoLimits Episode umsetzen möchte. Es kann ein Video sein, in dem die Idee erklärt wird, ein Post mit Bildern, die Umsetzung bei ähnlicher Kulisse etc.
  • Damit der Post bzw. das Video berücksichtigt werden kann, muss der entsprechende Account auf „öffentlich“ gestellt sein
  • Der/Die Teilnehmer/in muss kein Schwarzkopf Professional Kunde sein; jeder Friseur darf an dem Contest teilnehmen
  • Die drei Gewinnner werden im Januar 2020 von dem internen #SKPNoLimits Team zur Umsetzung der drei #SKPNolimits Episoden im Jahr 2020 ausgewählt
  • Die drei Gewinner werden per Direktnachricht über den teilgenommenen Kanal informiert

2. Teilnahmeberechtigung

 

Teilnahmeberechtigt sind alle natürlichen Personen, die das 18. Lebensjahr vollendet, einen Wohnsitz in der Bundesrepublik Deutschland, in der Schweiz oder in Österreich haben und diesen Teilnahmebedingungen zugestimmt haben.

 

Zur Teilnahme am Gewinnspiel ist unbedingt erforderlich, dass alle Personenangaben der Wahrheit entsprechen. Jede/r Teilnehmer/in kann nur im eigenen Namen teilnehmen. Ausgeschlossen sind Mitarbeiter der Henkel AG & Co. KGaA und der mit ihr verbundenen Unternehmen sowie deren Angehörige.

 

3. Ausschluss bestimmter Personen

 

Verstößt ein/e Teilnehmer/in gegen diese Teilnahmebedingungen behält sich Henkel das Recht vor, diese/n Teilnehmer/in vom Gewinnspiel auszuschließen.

 

Ausgeschlossen werden auch Teilnehmer/innen, die sich unerlaubter Hilfsmittel bedienen oder sich anderweitig durch Manipulation Vorteile verschaffen. In diesen Fällen kann Henkel Gewinne auch nachträglich aberkennen und zurückfordern.

 

4. Vorzeitige Beendigung des Gewinnspiels

 

Henkel behält sich vor, das Gewinnspiel zu jedem Zeitpunkt ohne Vorankündigung abzubrechen oder zu beenden. Von dieser Möglichkeit macht Henkel insbesondere dann Gebrauch, wenn aus technischen Gründen (z.B. Viren in Computersystemen, Manipulation oder Fehler in der Hard-/Software) oder aus rechtlichen Gründen eine ordnungsgemäße Durchführung des Spiels nicht gewährleistet werden kann.

 

Sofern eine derartige Beendigung durch das Verhalten eines Teilnehmers verursacht wurde, kann Henkel von dieser Person Ersatz für den entstandenen Schaden verlangen.

 

5. Gewinn und Gewinner/in

 

Der/die Gewinner/in wird von Henkel schriftlich per Direktnachricht auf dem eingereichten Kanal benachrichtigt. Die Bekanntgabe des/der Gewinners/in erfolgt ohne Gewähr. Meldet sich der/die Gewinner/in nicht innerhalb von einer Woche nach Versand der Gewinnmitteilung, so verfällt der Anspruch auf den Gewinn und es wird ein/e neuer Gewinner/in ermittelt.

 

Der Gewinn ist nicht alternativ in bar auszahlbar. Gewinnansprüche sind nicht auf andere Personen übertragbar.

 

6. Haftung

 

Henkel wird mit Aushändigung des Gewinns von allen Verpflichtungen frei.

 

Henkel haftet nicht für Sach- und Rechtsmängel der von einem Kooperationspartner zur Verfügung gestellten Gewinne und/oder für die Insolvenz des Kooperationspartners und die daraus resultierenden Folgen für die Durchführung des Gewinnspiels und die Gewinnabwicklung. Etwaige Ansprüche sind unmittelbar an den Kooperationspartner zu richten.

 

Für Rechts- und Sachmängel haftet Henkel nur bei Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit.

 

Henkel haftet nicht für Schäden, die durch Fehler, Verzögerungen oder Unterbrechungen in der Übermittlung, bei Störungen der technischen Anlagen und des Service, unrichtige Inhalte, Verlust oder Löschung von Daten, Viren oder in sonstiger Weise bei der Teilnahme an Gewinnspielen entstehen können.

 

Die Haftungsbegrenzungen gelten nicht, wenn die Schäden von Henkel (deren Organen, Mitarbeitern oder Erfüllungsgehilfen) vorsätzlich oder grob fahrlässig herbeigeführt werden oder es um eine wesentliche Vertragspflicht handelt.

 

Eine Haftung für die gemäß Ziffer 3 ausgeschlossenen Personen besteht nicht.

 

7. Sonstiges

 

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Diese Teilnahmebedingungen und die gesamte Rechtsbeziehung zwischen den Teilnehmern und Henkel unterliegen ausschließlich dem Recht der Bundesrepublik Deutschland. Sollten einzelne Bestimmungen der Teilnahmebedingungen ungültig sein oder werden, bleibt die Gültigkeit der übrigen Teilnahmebedingungen unberührt. Die Teilnahmebedingungen können jederzeit von Henkel ohne gesonderte Benachrichtigung geändert werden.

 

II. Nutzungsrechte

 

Die/Der Gewinner/In wird auf den digitalen Plattformen von Schwarzkopf Professional erwähnt und es werden Bilder und Videos von ihm/ihr bei der Erstellung der nächsten #SKPNoLimits Episode eingesetzt.

 

Insoweit überträgt der/die Gewinner/in die Nutzungsrechte an seinem Bild an Henkel unentgeltlich, ohne örtliche Einschränkung und auf unbegrenzte Zeit. Diese Nutzungsrechte schließen das Recht ein, die Beiträge zu ändern.

 

III. Datenschutzerklärung zur Teilnahme am Gewinnspiel

 

Um an dem Gewinnspiel teilnehmen zu können, ist es erforderlich, dass der Teilnehmer/die Teilnehmerin die folgenden erfragten personenbezogenen Daten über sich abgibt, E-Mail-Adresse, vollständiger Name, Wohnsitz und Telefonnummer.

 

Ein Anspruch auf die Teilnahme besteht nicht.

 

Henkel bzw. ein von Henkel beauftragter Dienstleister werden die von dem/der Teilnehmer/in angegebenen Daten im Rahmen des Erforderlichen zum Zweck der Durchführung der Gewinnspielaktion erheben und verwenden. Soweit dies für die Auslieferung des Gewinns oder für die Durchführung des Gewinnspiels erforderlich ist, wird Henkel personenbezogene Daten auch an Dritte übermitteln.

 

Die Verarbeitung und Nutzung Ihrer Daten beruht auf gesetzlichen Vorschriften, die eine Verarbeitung mit der Begründung rechtfertigen, dass die Verarbeitung zur Durchführung des Gewinnspiels erforderlich ist.

 

Sie können jederzeit Ihr Recht auf Auskunft ausüben. Darüber hinaus haben Sie bei Vorliegen der jeweiligen Voraussetzungen die folgenden weiteren Rechte:

  • Recht auf Berichtigung
  • Recht auf Löschung
  • Recht auf Einschränkung der Verarbeitung
  • Recht auf Beschwerde bei der jeweils zuständigen Datenschutzaufsichtsbehörde
  • Recht auf Datenübertragbarkeit (ab 25. Mai 2018)

Widerrufsrecht

 

Im Falle der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, die aufgrund eines berechtigten Interesses von Henkel durchgeführt wird, haben Sie jederzeit das Recht, der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, zu widersprechen. Henkel wird die Verarbeitung einstellen, es sei denn, Henkel kann zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihren Interessen, Rechten und Freiheiten überwiegen oder wenn die Verarbeitung zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen dient.

 

Bitte schicken Sie zur Ausübung Ihrer Rechte oder wenn Sie andere Fragen im Hinblick auf Ihre personenbezogenen Daten haben, eine E-Mail oder einen Brief an unseren Datenschutzbeauftragten, Herrn Frank Liebich, Henkel AG & Co. KGaA, Henkelstraße 67, 40191 Düsseldorf (E-Mail: Datenschutz[at]henkel.com) Stichwort: Gewinnspiel GDHA.

 

Henkel und die ggf. von Henkel beauftragten Dienstleister werden die Datenschutz- und medienrechtlichen Bestimmungen einhalten.