Salon-Unterstützung: Nachhaltige Maßnahmen nach dem Lockdown – Teil 2

Da COVID-19 die Friseurbranche weiterhin in vielerlei Hinsicht beeinflusst - merkbar und weniger merkbar - ist es wichtig, sich auch mit Methoden zu befassen, die die Umweltauswirkungen, die diese "neue Normalität" mit sich bringt, minimieren und wie die Friseurbranche gemeinsam ihren Teil zu einer nachhaltigeren Zukunft beitragen kann.

 

Teil Eins zeigte Salonpraktiken, die Ideen wie wiederverwendbare Stoffmasken, nachhaltige Handschuhe und Umhänge sowie spezielle Recycling-Tipps für persönliche Schutzausrüstung abdeckten. Lies weiter, um weitere Maßnahmen zu erkunden, die den Fußabdruck Deines Salons minimieren werden.

 

Umweltfreundliche Visiere

1. Umweltfreundliche Visiere

Wähle eine Sicherheitsvorkehrung für den Salon, die auch nachhaltig ist, z.B:

  • Einweg und recycelbar: Wähle eine Option, bei der der Rahmen aus festem, biologisch abbaubarem Karton besteht und das Visierfenster aus einem beschlagfreien, recycelbaren Polyestermaterial gefertigt ist. Denk daran: das Folienfenster sollte aus dem Kartonrahmen entfernt und separat recycelt werden
  • Plastikfrei: Achte auf plastikfreie Gesichtsschutzschilder, die aus recyclebarem und kompostierbarem Material, wie z. B. Zellstoff und Zellulose, hergestellt sind. Wenn Du diese Artikel in großen Mengen bestellst, solltest Du auch eine gemeinsame Nutzung mit lokalen Unternehmen in Betracht ziehen, um die Umweltbelastung und die Betriebskosten weiter zu minimieren

 

Umweltbewusste Verpackung

2. Umweltbewusste Verpackung

Abgesehen von den Masken und Handschuhen selbst, ist ein grundlegender erster Schritt die Betrachtung der Materialien, die zur Verpackung der PSA verwendet werden: Die Verwendung von 100 % Post-Consumer-Abfall und/oder 100 % recyceltem Material in den Handschuhverpackungen ist zum Beispiel ein wichtiger nachhaltiger Prozess entlang des Vertriebsweges.

 

Bewusste Entscheidungen – Optionen für die Einwegreinigung

3. Bewusste Entscheidungen – Optionen für die Einwegreinigung

Die aktuellen Richtlinien empfehlen die Verwendung von Einwegtüchern oder Papierrollen bei der Reinigung potenziell infizierter Oberflächen. Friseure können sich für recycelte und recycelbare Optionen entscheiden, wie z. B. kompostierbare Reinigungstücher, die idealerweise in plastikfreien und recycelbaren Verpackungen geliefert werden:

  • Lies die Etiketten auf Reinigungsprodukten sorgfältig, um umweltfreundliche Produkte auszuwählen und sicherzustellen, dass Dein Salon eine sicherere und gesündere Umgebung ist
  • Kaufe in großen Mengen oder nutze Nachfülloptionen, um Verpackungsmaterial und Liefer-/Transportemissionen zu minimieren

 

Einweghandtücher

4. Einweghandtücher

Einweghandtücher können als Ersatz für reguläre Friseurhandtücher verwendet werden, da sie viele Vorteile mit sich bringen:

  • Einweghandtücher reduzieren den Wasser- und Energieverbrauch für das Waschen nach jedem Gebrauch und stellen außerdem sicher, dass es keine Kreuzkontamination gibt. Oft sind Einweghandtücher auch saugfähiger als normale Handtücher, was die Föhnzeit reduziert
  • Weitere Tipps zum Umgang mit Wasserverbrauch und Energieverschwendung im Salon findest Du im folgenden Blog: Spare Wasser, spare Salonkosten

 

Getränkeauswahl – Alternative Möglichkeiten

5. Getränkeauswahl – Alternative Möglichkeiten

Es ist unwahrscheinlich, dass Salons für einige Zeit in der Lage sein werden, ihre komplette Auswahl an Getränken anzubieten, aber es gibt kreative Optionen, wenn es darum geht, nachhaltige Getränkeoptionen zu beschaffen:

  • Versuche wiederverwertbare Getränke in Dosen (denke daran, dass dies auch gesunde Optionen sein können!)
  • Arbeite, wo immer möglich, mit lokalen unabhängigen Unternehmen als Lieferanten zusammen
  • Ermuntere Deine Kunden, ihre eigenen Wasserflaschen mitzubringen, anstatt ihnen Einweg-Plastikflaschen anzubieten

Vergiss nicht, Teil 1 dieser Serie zu lesen: Nachhaltige Massnahmen nach dem Lockdown und wenn Du mehr über ökologische Nachhaltigkeit im Allgemeinen wissen möchtest, gib "Nachhaltigkeit" in die Suchleiste ein, um noch mehr Blogbeiträge zu diesem Thema zu finden.

 

WAS ES NOCH ZU LESEN GIBT: