Trendalarm: Once Upon A Time

Once Upon A Time erzählt eine Geschichte von weichgezeichneter Nostalgie, träumerischen Lichtspielen auf optischen Mustern, geometrischen Formen und Streifen, über Rehaugen und mühelos leichtem Haar. Aus einer Zeit, in der es sich anfühlte, als hätte ein Ausbruch von Technicolor die Welt vom monotonen Schwarz-Weiß in ein farbenprächtiges Land voller Freigeister, Selbst-Expressionisten und Individuen verwandelt.

 

 

Once Upon a Time Catwalk Look: Zuzanna (@zuzanakaczmarek)

 

Once Upon A Time Catwalk Look: Zuzanna

Colour Director Rossa Jurenas (@rossajurenas) kombiniert bei Blondierung und Tönung sorgfältig Slices in hellem Mahagoni, dem zartesten butterweichen Blond und Nuancen von eisiger Vanille - diese Nude-Töne sind Teil der neuesten BLONDME Bond Enforcing Blonde Toning-Serie (Sand, Ice-Irisé, Biskuit, braunes Mahagoni und Nougat). Global Schwarzkopf Ambassador Tyler Johnston (@tylerjohnstonhaar) hat diesen Look für maximale Vielseitigkeit gestylt - das Haar kann voluminös und gelockt oder weich und glamourös getragen werden, mit einem Vintage-Hollywood-Feeling.

 

Once Upon a Time Salon Look: Paulina (@paulinagnas)

 

Once Upon A Time Salon Look: Paulina

Mit dem neuen Schwarzkopf Professional Color Blender Tool und der #dualblending-Technik trägt Rossa Jurenas Blond- und Brauntöne gleichmäßig auf, um beide Farben für ein weiches, aber sichtbares Ergebnis zur Geltung zu bringen. Erinnernd an die 70er Jahre schneidet Tyler Johnston eine Ponypartie, die das Gesicht schwungvoll umrahmt. So unterstreicht er die reiche Farbtiefe mit einem wunderbar gesund aussehenden Finish.

 

Entdecke die ganze Welt der Essential Looks auf www.essentiallooks.com – dort findest du die neuesten Trends sowie Tipps und Tricks zum Nachstylen der Looks!

 

WEITERE LESEEMPFEHLUNGEN: